Uralte Methode neu entdeckt

Ätherische Öle und wohlriechende Pflanzenessenzen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Schon die Ägypter kannten um ca. 4500 v. Chr. Die Heilkräfte der Natur für Körper, Geist und Seele. Der berühmte griechische Arzt Hippokates heilte Kranke mit seinen Elixieren aus Heilkräutern.

Gary Young hat dieses alte Wissen erforscht, neue schonende Destillationsverfahren entwickelt, um so therapeutisch hochwirksame Essenzen herzustellen, die in der heutigen Zeit, aufgeschreckt durch die Nebenwirkungen unserer chemischen Medikamente, zu immer größerer Beliebtheit finden.

In der Raindrop-Technik hat er sein umfangreiches Wissen über ätherische Öle mit speziellen Massagetechniken und energetischen Griffen der Lakota-Indianer kombiniert

Die Raindrop Technik ist eine Methode, bei der eine Kombination von hochwirksamen essentiellen Ölen zum Einsatz kommt. Die Öle werden in einer bestimmten Reihenfolge auf und neben der Wirbelsäule sowie der Innenseite der Fußsohlen aufgetragen und mit speziellen Grifftechniken leicht eingearbeitet. Heiße Wickel / Kompressen verstärken die Wirkung der Ölmischungen, die bis zu einer Woche anhalten kann.. Der Körper kann durch diese Anwendung tiefe Entspannung, Vitalisierung und körperliche wie emotionale Balance erfahren.

Die Basis der Raindrop-Technik Massage ist reinste Natur und basiert auf der Annahme, dass Viren und Bakterien in der Muskulatur entlang der Wirbelsäule Entzündungs- reaktionen hervorrufen, so dass Wirbelsäulenverkrümmungen und Rückenschmerzen entstehen können.

Verwendet werden speziell ausgesuchte essenzielle Öle wie : Valor, Oregano, Thymian, Basilikum, Zypresse, Wintergrün, Majoran, Aroma Siez und Pfefferminze.

Die sanfte Behandlung mit tiefgreifender Wirkung trägt dazu bei, das Immunsystem, die Atemwege, das Skelettsystem und die Verdauung zu unterstützen, bringt die Körperenergie in Balance und fördert die Tiefenentspannung. Es entsteht ein wunderbares Gefühl der Leichtigkeit.

Kontraindikationen

Herz/Kreislaufprobleme und Blutdruck Schwangerschaft Diabetes Osteoporose Epilepsie